Tauchpartner Moalboal

Die hier aufgeführten Tauchbasen sind die Tauchshop Partner unseres Vertrauens, wir kennen die Menschen die hinter den Tauchshops stehen persönlich seit mehreren Jahren und schätzen die Zuverlässigkeit des Management.

Für uns ist besonders wichtig dass unsere Kunden in guten Händen sind und dass Sicherheit praktiziert wird und nicht nur ein geschriebenes Wort auf der Webseite ist.
Wir wissen dass die Technik in den Shops auf dem Stand der Technik ist und regelmäßig strengen Wartungsarbeiten unterzogen wird.

Mit dem Blue Abyss Diveshop haben wird vor 15 Jahren angefangen und haben gemeinsam das Vertrauen der Kunden gewinnen können so dass sie nicht nur einmal Moalboal besucht haben sondern über viele Jahre ihren Tauch-Urlaub in Moalboal verbringen.

Die Zahl der Wiederholungstäter wächst stetig und mit vielen unserer Kunden ist nicht nur eine “Geschäftsverbindung” entstanden – es haben sich Freundschaften entwickelt.

Doch über die Jahre ist nicht nur die Anzahl der Kunden angewachsen sondern auch die Ansprüche und die Anforderungen.
Auch der Freizeit / Hobby Tauchsport hat sich verändert. Seit es “bezahlbar” geworden ist mit Trimix die Tiefen des Ozeans zu erforschen oder sich mit einem Rebreather unbemerkt Haien zu näheren, gibt es immer mehr Anfragen zu diesem Thema.

Wir wollen natürlich unseren Kunden und die an uns gestellten Anforderungen gerecht werden.
Neben unserem langjährigen Geschäftspartner Blue Abyss haben wir für euch drei weitere Tauchbasen ausgesucht von denen wir wissen dass sie euren als auch unseren Anforderungen gerecht werden.
In diesem Zusammenhang haben wir weitere Resorts in unser Angebot mit aufgenommen.

Blue Abyss Diveshop

Blue Abyss Der Blue Abyss Tauchshop liegt direkt am Meer und gegenüber von Marcosas Cottages Resort am Panagsama Beach in Moalboal. Die Bootsfahrten zu den Tauchplätzen betragen nur zwischen 5min und 20min Fahrzeit. Moalboal verfügt über 12 offizielle Tauchplätze, die alle mit Ankerbojen markiert sind um die delikaten Riffe zu schützen.

Alle Tauchgänge finden an reich bewachsenen Steilwänden statt und werden immer von einem erfahrenen Divemaster begleitet. Schildkröten sieht man häufig und in Pescador Island sind Begegnungen mit Weißspitzen Riffhaien keine Seltenheit. Doch speziell für Liebhaber der “kleineren Meerestiere” bietet Moalboal eine ausgesprochen ansehnliche Vielfalt. Von Pygmäen Seepferdchen, Anglerfischen, Nacktschnecken, seltenen Garnelen und Krebsarten bis hin zum Geisterpfeiffenfisch kann man hier alles entdecken.

Die Tauchgänge sind bis auf eine maximale Tiefe von 40m beschränkt und Tauchgänge vom Boot haben eine zeitliche Begrenzung von max. 70 min, so dass Sie die Unterwasserwelt länger genießen können.Blue Abyss bietet all denjenigen denen die Ausrüstung zu schwer ist einen gratis Trageservice zum Boot an. Zusätzlich zu unseren 2 Täglichen Tauchgängen vom Boot können unsere Gäste gerne noch individuell im Partnersystem am Hausriff tauchen, welches in nur 90m Entfernung vom Tauchshop in eine atemberaubende Steilwand übergeht.

Blue Abyss bietet professionelle Unterwasser DVD Videos von Moalboal und anderen Tauchdestinationen auf den Philippinen zum Verkauf an. Klemens Gann gewann schon im Jahre 2006 den 1.Preis bei einem Internationalen Unterwasser Video Wettbewerb und filmt heute professionell im HD Format. Neben dem Verkauf seiner Unterwasser DVD bietet er auch persönliche Filme für Kunden des Blue Abyss Dive Shop. Weitere Informationen findet ihr hier.

Ausstattung der Tauchbasis
Flaschen: ok 12 & 15 Liter Aluflaschen
Füllstation: ok mehrere Speichertanks zum schnellen befüllen
Rebreather: ok Nein
Ventile: ok nur INT, DIN Adapter kann ausgeliehen werden.
Nitrox: ok Ja, gegen Aufpreis
Sprachen: ok Englisch, Deutsch
Boote: ok 1 Banka (Auslegerboote)
Ausbildung: ok IDIC ( Schnuppertauchen bis Tauchlehrer), PADI
Ausrüstung: ok Ja
Sicherheit: ok Sauerstoff, Erste Hilfe Ausrüstung und Handy

Kombinierbare Resorts: Marcosas Cottages, Tipolo Beach Resort, Sunshine Resort, Ruth’s Cottages

Quo Vadis Dive Resort

Quo Vadis Dive ResortDer Tauch-Shop des Quo Vadis Dive Resort liegt zentral in der Mitte der Anlage. Der Tauch-Shop des Quo Vadis Dive Resort war einer der ersten am Panagsama Beach. Der PADI Tauch Shop liegt nur wenige Schritte vom Meer entfernt was ein angenehmes und entspanntes Tauchen ermöglicht.

Ausstattung der Tauchbasis
Flaschen: ok 12 Liter Aluflaschen
Füllstation: ok 150.000l Tank für schnelles befüllen der Tanks
Rebreather: ok Nein
Ventile: ok nur INT, DIN Adapter kann ausgeliehen werden
Nitrox: ok Ja, gegen Aufpreis
Sprachen: ok Englisch, Deutsch, Swedisch
Boote: ok 1 Banka (Auslegerboote) und 1 Speed Boot
Ausbildung: ok PADI
Ausrüstung: ok Ja
Sicherheit: ok Sauerstoff, Erste Hilfe Ausrüstung und Handy

Es werden alle relevanten PADI Tauchkurse angeboten.

Kombinierbare Resorts: Quo Vadis Dive Resort, Nido’s Garden Resort, Barefoot Resort

Savedra Dive Center

Savedra Dive Center

Das Savedra Dive Center gehört zur Seven Seas Aquanauts, Phil. Corp. und wird von unserem deutschen Partner Karl H. „Kalle“ Epp geleitet. Das Dive Center liegt im Herzen des Panagsama Beaches direkt vor einem steil abfallendem “Haus” Riff.

Pro Tag gibt es in der Basis drei geführte Bootstauchgänge, bei denen die nahe gelegenen Tauchplätze angesteuert werden. Zusätzlich können die Taucher, sooft sie möchten, am Hausriff tauchen. Wenn entsprechende Ausbildungsstandards vorhanden sind, geht das natürlich auch ohne Tauchguide im Buddy System. Sehr beliebt sind auch die Tauchsafaris, die von Cebu über Bohol nach Negros und zurück führen.

Die PADI 5 Star Tauchbasis bietet neben allen relevanten Tauchkursen auch Tec-Kurse, Trimix-Tauchen oder eine Rebreather Ausbildung an. Neben den beliebten Divemaster Internships bietet die Tauchbasis jetzt auch regelmäßige PADI Tauchlehrerausbildungen (IDCs) an.

Ausstattung der Tauchbasis
Flaschen: ok 12 & 15 Liter Aluflaschen
Füllstation: ok Nein
Rebreather: ok Ja
Ventile: ok INT & DIN
Nitrox: ok Ja, gegen Aufpreis
Sprachen: ok Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch, Filipino, Luxenburgerisch, Japanisch
Boote: ok 5 Bankas (Auslegerboote) 1 Speedboot
Ausbildung: ok PADI, IANTD und SSI
Ausrüstung: ok Ja
Sicherheit: ok Sauerstoff, Erste Hilfe Ausrüstung und Handy

Kombinierbare Resorts: Savedra Beach Resort, Marina Village Beach Resort, Cabana Beach Club Resort, Love‘s Beach Resort

Cebu Fun Divers

Cebu Fun Divers

Die Tauchbasis Cebu Fun Divers wurde im März 2013 auf dem Gelände des Love Beach & Dive Resort neu eröffnet. Die Tauchbasis wird von unserem deutschen Partner Karl H. „Kalle“ Epp geführt. Die kleine aber feine Tauchbasis im Love’s Beach & Dive Resort bietet unter anderem individuelles Tauchen in kleinen Gruppen an. Die Bankas fahren täglich um 10:00 Uhr morgens und 3:00 Uhr nachmittags zu den nah liegenden Tauchplätzen rund um Moalboal. Ein weiterer Bootstauchgang morgens oder abends wird auf Wunsch angeboten. Die Hausriff-Tauchgänge an der vorgelagerten üppig bewachsenen Steilwand lassen keine Langeweile zwischen den Bootstauchgängen aufkommen. Die überdurchschnittliche Schildkrötenpopulation an diesem Küstenabschnitt ist spektakulär und macht das Tauchen noch attraktiver. Mit etwas Glück begegnet man sogar einem Walhai – der hier öfters gesichtet wird.

Sicherheit steht hier an erster Stelle – für alle Tauchgänge (außer Tech-Tauchen) gilt das Limit von max. 40m Tiefe, keine Deko-Tauchgänge sowie ein 3 Minuten Sicherheitsstopp auf 5 Meter. Die Tauchzeit für Bootstauchgänge ist nicht beschränkt. Man sollte aber als Langzeittauchern an die Taucher denken, die nicht so lange im Wasser bleiben und den Tauchgang nach 60-70min beenden. Die Hausrifftauchgänge sollten nach 120 Minuten beendet werden. Die SSI Tauchbasis hat alle relevanten Tauchausbildungen, auch nach PADI Standards, im Repertoire. Zusätzliche werden diverse Tec-Kurse angeboten.

Ausstattung der Tauchbasis
Flaschen: ok 12 & 15 Liter Aluflaschen
Füllstation: ok Nein
Rebreather: ok Ja
Ventile: ok INT & DIN
Nitrox: ok Ja, gegen Aufpreis
Sprachen: ok Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch, Filipino, Luxenburgerisch
Boote: ok 5 Bankas (Auslegerboote), 1 Speedboot
Ausbildung: ok PADI, und SSI
Ausrüstung: ok Ja, komplette MARES Ausrüstung
Sicherheit: ok Sauerstoff, Erste Hilfe Ausrüstung und Handy

Kombinierbare Resorts: Love‘s Beach Resort, Tipolo Beach Resort, Sunshine Resort

Die hier aufgeführten Tauchbasen sind die Tauchshop Partner unseres Vertrauens, wir kennen die Menschen die hinter den Tauchshops stehen persönlich seit mehreren Jahren und schätzen die Zuverlässigkeit des Mangement.

Für uns ist besonders wichtig dass unsere Kunden in guten Händen sind und dass Sicherheit praktzi