Malapascua

Malapascua liegt an der Nordspitze von Cebu und ist rund 2,5 km lange und knapp 1 km breite Insel mit wunderschönen Strände und Tauchplätze der besonderen Art. Die Hauptattraktion ist Monad Shoal auch Sunken Island genannt wo die Möglichkeit besteht Fuchshaie zu beobachten.
Begegnungen mit Fuchshaien sind fantastische Taucherlebnis und in dieser Art wohl ausschließlich auf Malapascua zu erfahren. Es wird angenommen, dass die Haie diese versunkene Insel als Putzerstation benutzen.
Möglichkeiten zum Wracktauchen in verschiedenen Tiefen bieten sich, sowie einen Tauchplatz Gato Island, bekannt für seine Höhlen und Überhänge in denen meistens Weisspitzen Riffhaie zu finden sind. Umwerfend ist die Vielfalt an Nacktschnecken sowie die Begegnung mit Raritäten wie Seepferdchen.

Unsere Partner Tauchbasen:

Wir arbeiten auf Malapascua mit drei Tauchbasen unseres Vertrauens zusammen. Unsere Partner vor Ort legen wie wir großen Wert auf Sicherheit, die Ausstattung der Shops ist auf dem Stand der Technik und wird regelmäßig gewartet. Beide Basen haben langjährige Erfahrung vor Ort.

Sea Explorers

Die Sea Explorers Tauchbasis in Malapascua wurde im Dezember 1999 eröffnet. Die gut ausgerüstete PADI 5* Gold Palm Tauchbasis ist im Oktober 2005 an einen neutralen Platz, ebenfalls an der herrlich weissen Bounty Beach, umgezogen. Die Basis verfügt über Ausrüstungs-Raum für die Gäste, einen Klassenraum mit Multimedia-Einrichtung für Theorie-Lektionen und eine kleine Werkstatt

Die Tauchbasis in Malapascua wird vom Deutsch/Schweizer PADI Instruktoren Paar Sven und Fabienne geleitet. Die einheimischen Tauchguides sind Martin, Tong, Vic, Rex, Ting, and Ervin, nicht zu vergessen unser einheimischer PADI Instruktor Tata.

Sea Explorers Malapascua bietet:

  • Frühmorgen-Tauchgänge zum Tauchplatz mit den Fuchshaien
  • Sehr vielfältiges und anspruchsvolles Tauchen unter anderem zu den Wracks
  • Bis zu 4 Tauchgänge pro Tag
  • PADI Kurse bis zum Divemaster
  • Unabhängige Stromversorgung
  • NITROX Tauchkurse und -tauchgänge
  • Gutes und gepflegtes Miet-Material

 

Ausstattung der Tauchbasis
Flaschen: ok 10,12 und 15 Liter Aluflaschen
Füllstation: ok Nein
Rebreather: ok Nein
Ventile: ok nur INT, DIN Adapter kann ausgeliehen werden.
Nitrox: ok Ja, 12l Flasche gegen Aufpreis
Sprachen: ok Englisch, Deutsch
Boote: ok 2 Banka (Auslegerboote)
Ausbildung: ok PADI
Ausrüstung: ok Ja
Sicherheit: ok Sauerstoff, Erste Hilfe Ausrüstung und Handy

Kombinierbar: mit dem Ocean Vida Veach Resort und dem Hippocampus Beach Resort.

Dive Society

Die Dive Society Malapascua ist ein SSI Diamond Instructor Training Center & PADI Dive Center und gehört zu der Dive Society Schweiz. Die gut ausgerüstete Tauchbasis steht unter Schweizer Management liegt an der Westseite der Insel ist und gehört zu dem Kokayo’s Maldito Dive Resort.

Beonderheiten: Der “Camera Room” bietet Fotografen die optimalen Bedingungen um sich auf den nächsten Tauchgang vorzubereiten oder die Ausrüstung zu pflegen. Die Ausrüstung kann hier auch sicher aufbewahrt werden. Jeder Fotograf bekommt seinen eigenen Schlüssel damit gewährleistet wird dass niemand sonst Zugang zu dem Raum hat.In der Mitte des Raumes befindet sich die “Luftinsel”. Da kann alles ausgeblasen werden ohne dass O-Ringe oder andere kleine Teile davon fliegen.

“Ride the Ray Board” und flieg wie ein Rochen durchs Wasser. Mühelos durch die Unterwasserwelt gleiten gezogen von einem Boot an einer langen Line kannst du die Unterwasserwelt an die vorbeigleiten lassen. Ein riesiger Spass und ein unvergessliches Erlebnis.

Tauchbetrieb der Dive Society Malapascua

Sie haben die Wahl zwischen:

  • Early Morning Dives zu den Fuchshaien.
  • Ausfahrten zu den umliegenden Tauchpätzen
  • Tagestrips mit 3 Tauchgängen und Lunch.
  • PADI Kurse bis zum Divemaster
  • Workshop Hai-Mensch-Interaktion

 

Ausstattung der Tauchbasis
Flaschen: ok 10,12 und 15 Liter Aluflaschen
Füllstation: ok Ja
Rebreather: ok Nein
Ventile: ok nur INT, DIN Adapter kann ausgeliehen werden.
Nitrox: ok Ja, 12l Flasche gegen Aufpreis
Sprachen: ok Englisch, Deutsch
Boote: ok nicht2 Banka (Auslegerboote)
Ausbildung: ok SSI, PADI
Ausrüstung: ok Ja
Sicherheit: ok Sauerstoff, Erste Hilfe Ausrüstung und Handy

Kombinierbar: mit dem Kokay’s Maldito Dive Resort

Unsere Partner Resorts:

Die nachfolgenden Resorts können in Kombination mit den Tauchbasen gebucht werden.

Ocean Vida Beach Resort

Das Ocean Vida Beach and Dive Resort befindet sich an erstklassiger Lage am weissen Bounty Beach, direkt neben der Sea Explorers Tauchbasis. Die 12 gemütlichen Deluxe Zimmer mit Klimaanlage und Ventilator sowie Kalt-/Warmwasser haben alle direkte Meersicht und verfügen über Balkon oder Terrasse. Über dem Tauchzenter befindet sich zudem ein Restaurant mit Bar, ebenfalls mit herrlicher Aussicht auf Strand und Meer.

Hier unsere aktuellen Angebote, als Komplettpaket oder in Verbindung mit Moalboal.

Bilder vom Ocean Vida

Buena Vida Resort & SPA

Das Buena Vida Resort & SPA liegt in einem ruhigen tropischen Garten im hinteren Teil des Strandes, zu Fuß nur ca. 3 min. von der Tauchbasis der Sea Explorers entfernt. Es gibt 12 gut ausgestattete Zimmer die alle über eine eigene Holzterrasse mit Gartenblick verfügen. Insgesamt gibt es 12 Zimmer mit Gartenblick und eigener Holzterrasse, die entweder mit Ventilator oder Klimaanlage ausgestattet sind. Das Besondere des Resorts ist das 450m² große Spa, in dem unterschiedliche Massagemethoden und Anwendungen sowie Yoga angeboten werden. Die Preise der Zimmer sind identisch mit denen der Standardzimmer des Ocean Vida Resorts. Hier unsere aktuellen Angebote, als Komplettpaket oder in Verbindung mit Moalboal.

Hier unsere aktuellen Angebote, als Komplettpaket oder in Verbindung mit Moalboal.

Bilder Buena Vida

Kokay’s Maldito Dive Resort

Das Kokay’s Maldito Dive Resort liegt unmittelbar am weißen Sandstrand der Insel Malapascua und wurde im März 2012 neu eröffnete.

Das perfekt angelegte Dive Resort erwartet euch mit all seiner tropischen Vielfalt und bietet euch alles um euren Urlaub zu perfektionieren damit es ein einzigartiges Erlebnis wird. Das Resort sowie das Dive Center in Malapscua steht unter Deutschem Management.

Anreise: Die Insel ist in ca. 3 1/2 Stunden vom Flughafen aus zu erreichen. Der Transfer wird in geräumigen klimatisierten Kleinbussen (VAN) durchgeführt.

Ausstattung: Die Anlage verfügt über 14 Premium Sea View Zimmer. Zu dem Resort gehört ein Restaurant in dem man exzellente einheimische sowie internationale Spezialitäten genießen kann. Das freundliche Personal an der Bar verwöhnt euch mit exotischen Getränken, neben den klassichen Cocktails kann auch das obligatorische Deko Bier hier eingenommen werden. Der Tauchshop liegt hinter dem Hauptgebäude des Resorts und garantiert kurze Wege. Nach dem Tauchgang kann man sich im Resort eigenen SPA Bereich verwöhnen lassen. Weiterhin bietet das Resort einen Billard- und Kickertisch, eine Lounge mit Musik zum Entspannen und einen Internet-PC für die, die kein eigenes Internet Endgeräte haben.

Zimmer: Die luxuriösen, freundlich gestalteten Premium Sea View Zimmer sind sehr geräumig und mit Balkon oder Terrasse, separater Toilette und Warmwasserdusche, Klimaanlage, TV und einer Minibar, ausgestattet. In dem dreistöckigen Gebäude stehen 10 sehr stilvoll ausgestattete Doppelzimmer, drei geräumigere Zimmer für bis zu vier Personen und ein Zimmer für bis zu sechs Personen zur Verfügung.

Verpflegung: Das Frühstück gibt es in Buffetform.

Services: Ein Wäscheservice wird vom Resort angeboten.

Hier unsere aktuellen Angebote, als Komplettpaket oder in Verbindung mit Moalboal.

Bilder vom Kokay’s Maldito Dive Resort

Hippocampus Beach Resort

Das Resort liegt direkt am Meer und zeichnet sich durch eine familiäre und entspannte Atmosphäre aus. Die 18 Zimmer wurden in einen tropischen Naturgarten mit zahlreichen schattenspendenden Bäumen integriert. Alle Zimmer verfügen über ein modernes, europäisches Bad und eine großzügige überdachte Veranda mit Blick auf Garten und zum Teil mit Meerblick.
  • Standard-Zimmer mit Ventilator und Kaltwasserdusche
  • Deluxe-Zimmer mit Klimaanlage und Warmwasserdusche
  • 4 Beachfront Deluxe-Zimmer mit Warmwasserdusche
  • 24-h Strom (Generator)
  • Bezahlung mit Kreditkarte nicht möglich.
  • Bargeld in Euro, PHP, US$

Hier unsere aktuellen Angebote, als Komplettpaket oder in Verbindung mit Moalboal.

Bilder vom Hippocampus Beach Resort